Schultze & Braun

Zur Merkliste hinzufügen
Schultze & Braun

Über Schultze & Braun

Mit uns wird es Ihnen nie langweilig. Zusammen mit 600 Kolleginnen und Kollegen, darunter 120 Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, arbeiten Sie für spannende Mandate und interessante Unternehmen aller Branchen. Gemeinsam mit unseren Experten erschaffen Sie kreative Ideen für die vielfältigen Herausforderungen unserer Mandanten. So trägt jeder unserer Mitarbeiter mit seinem Wissen und Können dazu bei, Unternehmen zu restrukturieren und ihre Zukunft zu sichern. Bundesweit und international. An mehr als 40 Standorten.


Fachbereiche

Hier hast du einen Überblick über die Fachgebiete von Schultze & Braun


Standorte

Hier hast du einen Überblick über die Standorte von Schultze & Braun

Klicke hier,
um mit der Karte zu interagieren.

Kontakte

IrinaSchindler
Frau Irina Schindler
Personalreferentin

Anwaltliche Unterstützung

Irina Schindler
Frau Irina Schindler
Personalreferentin

Mitarbeiter national
574
Gesamt

96
davon Anwälte und Partner

44
davon Rechtsanwaltsfachangestellte

7
davon Auszubildende Rechtsanwaltfachangestellte

13
davon Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

27
davon Steuerfachangestellte

6
davon Auszubildende Steuerfachangestellte/Duales Studium Fachrichtung Steuern

26
davon Mitarbeiter der Verwaltung

213
davon Sachbearbeiter in der Insolvenzverwaltung

142
Sonstige Mitarbeiter


Schon gewusst

Wenn es um ganzheitliche Beratung von Unternehmen und deren Geschäftspartnern in der Krise und nachhaltige Insolvenzverwaltung geht, ist Schultze & Braun in Deutschland heute eine der führenden Sozietäten. Schultze & Braun gehört zu den meist bestellten Insolvenzverwaltern in Deutschland.


Zusammenarbeit mit Anwälten

Rechtsanwaltsfachangestellte (w/m/d) werden sehr stark in die juristische Tätigkeit einbezogen. Dabei arbeiten wir stets auf Augenhöhe.

Sehr geringSehr hoch

Meine Tätigkeit als Sachbearbeiterin in der Insolvenzverwaltung

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Tätigkeit unserer Insolvenzsachbearbeiterin Dagmar Lorenz. Sie arbeitet in unserer Insolvenzverwaltung in der Abschlussabteilung.

Abschlussabteilung

Die Aufgabe einer Insolvenzsachbearbeiterin in der Abschlussabteilung ist es, ein Verfahren so aufzubereiten, dass es bei Gericht eingereicht werden kann. Im Anschluss werden verschiedene Tätigkeiten ausgeführt bis das Verfahren beendet ist.

Meine täglichen Aufgaben sind folgende: die Kontrolle aller Buchungen auf Plausibilität und auch die dazu gehörigen Bankordner auf fehlende Belege und Unstimmigkeiten zu prüfen. Der von den verfahrensleitenden Insolvenzsachbearbeitern erstellte Schlussbericht wird hinsichtlich der dargestellten Aktivitäten mit den entsprechenden Buchungen abgeglichen. Bei Differenzen heißt es suchen und korrigieren. Nach Übernahme des Verfahrens bis zur Einreichung beim Amtsgericht besteht eine enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen. Hierzu gehören das Buchungsteam, die Tabellenmitarbeiter, die Arbeitnehmer-SB und die Kollegen aus der Steuerabteilung. Stimmen alle Zahlen kann die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) erstellt  und ein Vergütungsantrag für den Insolvenzverwalter formuliert werden.

Im weiteren Verlauf der Bearbeitung werden bei vorhandener Masse offene Masseverbindlichkeiten und Insolvenzforderungen quotal gezahlt.    


Persönlichkeit einer passenden Rechtsanwaltsfachangestellten (w/m/d)

Wir freuen uns auf Ihre Persönlichkeit mit:

  • einer erfolgreichen Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte (w/m/d)
  • sehr guten Deutschkenntnissen
  • routiniertem Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • selbstständiger, strukturierter Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Sprachkenntnisse

Wir erwarten sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Schulenglischkenntnisse sind in den meisten Niederlassungen absolut ausreichend.

 

Deutsch

Sehr geringSehr hoch

Englisch

Sehr geringSehr hoch

IT-Kenntnisse
Für Ihre täglichen Aufgaben ist es wichtig, dass Sie mit MS-Office Anwendungen routiniert umgehen können.

Word

Excel

PowerPoint

Outlook


Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten (w/m/d)

Wir bieten jährlich drei Ausbildungsplätze zur Rechtsanwaltsfachangestellten (w/m/d) an.

Was lernt man während der Ausbildung:

Rechts­anwalts­fach­angestellte vereinbaren Besprechungstermine mit Mandanten und führen Akten sowie Termin-, Fristen- und Wiedervorlagekalender. Sie fertigen Schriftsätze an, beispielsweise für Zivil- und Strafprozesse oder Miet- und Arbeitsgerichtsstreitigkeiten. Zudem berechnen sie Forderungen und bereiten Schriftstücke für Mahnverfahren und Zwangsvollstreckungsverfahren vor. Darüber hinaus berechnen sie Gebühren, stellen Rechnungen, überwachen und verbuchen Zahlungseingänge und bearbeiten Korrespondenz.

Welcher Schulabschluss wird erwartet:

Mittlere Reife und/oder Berufskolleg


Business Service

Irina Schindler
Frau Irina Schindler
Personalreferentin

Mitarbeiter

Wir haben an allen Standorten Kollegen die vor Ort agieren und das oprative Geschäft managen.

Zusätzlich arbeiten in der zentralen Verwaltungsabteilung in Achern standortübergreifend unter anderem:

76
Gesamt

44
davon im Bereich der anwaltlichen Unterstützung

7
davon im Bereich Steuern

10
davon im Bereich IT

5
davon im Bereich Marketing

4
davon im Bereich HR

6
davon im Bereich in der Verwaltung


Persönlichkeit im Business Service

Wir freuen uns auf Ihre Persönlichkeit mit:

  • sehr guten Deutschkenntnissen
  • routiniertem Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • selbstständiger, strukturierter Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Sprachkenntnisse

Wir erwarten sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Schulenglischkenntnisse sind meist absolut ausreichend.

Englisch

Sehr geringSehr hoch

Deutsch

Sehr geringSehr hoch

Externe Fortbildungsangebote


Soziales

Team

Jeder Mitarbeiter wird von Beginn an als vollwertiges Teammitglied erachtet und auch dementsprechend in die alltäglichen Aufgaben eingebunden.


Arbeitszeitmodelle

Vollzeit

Teilzeit


Frauenanteil

74,84%

Sehr geringSehr hoch